Vertriebsmitarbeiter zu Performern machen

Höchstleistungsunternehmen leben von Mitarbeitern, die Außergewöhnliches leisten. Auch und insbesondere im Vertrieb. Höchstleistungen entstehen aus einer Lern- und Verbesserungs-Dynamik. Getragen von hochwirksam agierenden Mitarbeitern, welche vorhandenes Know-how und Erfahrungen aufsaugen, weiterentwickeln und so für sich ihren persönlichen Best-Practise-Standard entwickeln. 

Was bedeutet dies für die Praxis?

Bedeutung für das Unternehmen

  1. Mitarbeitern gezielt und dosiert Wissen vermitteln, ihre kostbare Zeit nicht verschwenden. Potenziale für individuelle Leistungsverbesserungen punktgenau ermitteln und gezielt bedienen. Idealerweise on the job über analytische Beobachtung, Reflektion, Coaching und Training-on-the-Job. Genau dies leistet der focusment-Coach im Rahmen unseres 3D-On-the-Job-Coaching.
  2. Know-how zu Produkten, zum Unternehmen und Best-Practise-Know-how für eine gezielte Vermittlung konfektionieren, multiplizierbar und leicht vermittel- wie auch nutzbar machen. E-Learning und Wissensmanagement-Lösungen bieten hier vielfältige und hervorragende Möglichkeiten.
  3. Bereits für die Einarbeitung und Qualifizierung Phasen konkrete, messbare Leistungs- und Entwicklungszielen mit neuen Vertriebsmitarbeitern vereinbaren. Für Höchstleistungsorganisationen sind dies die richtigen Signale, sie sorgen für rasche, motivierende Erfolge.
  4. Einen Rahmen schaffen, der sportliche Leistungen fördert.

Bedeutung für bereits erfahrene Vertriebsmitarbeiter

Eingearbeitete Vertriebsmitarbeiter mit ihren individuellen Erfahrungen gilt es da abzuholen, wo diese jeweils stehen. Und in der Verantwortung für vereinbarte Ziele und Ergebnisse zu lassen.

Unser 3D-On-the-Job-Coaching bringt Potenziale ans Licht und zeigt kritische Handlungs- und Verhaltensmuster auf. Reflektionen mit dem persönlichen Coach führen zu einem direkten Transfer in die Praxis und messbaren Performance-Verbesserungen. Erfahrene Mitarbeiter werden zu Performern.
Siehe dazu: "Erfahrene Vertriebsmitarbeiter zu Performern machen"

Bedeutung für neue Vertriebsmitarbeiter

Neue Vertriebsmitarbeiter müssen von Anfang an spüren und erleben, dass Sie Teil einer Höchstleistungsorganisation sind. Dies erfordert eine kurze, effiziente Einarbeitung und Qualifizierung und einen raschen Start in die mit ersten, machbaren aber doch sportlichen Zielen untermauerte, operative Vertriebsarbeit. Die 7 von uns dazu definierten Prinzipien führen zu einem guten Start und optimalen Perspektiven. So werden neue Vertriebsmitarbeiter zu Performern.
Siehe dazu: "Neue Vertriebsmitarbeiter zu Performern machen"

Ausblick

Bei unserer Arbeit werden auch Potenziale zur Verbesserung der Rahmenbedingungen und der Organisation sichtbar, die in einem persönlichen Gespräch mit der Vertriebsleitung thematisiert werden.