Baustein 3



Know-how-Nutzung und Qualifizierung der Mitarbeiter


In diesem Leistungsabschnitt geht es um das Nutzen und Vermitteln des digital aufbereiteten Know-hows. Hier greifen die Vorteile des digitalen Lernens: Je nach gewählter Lernmethode lernen und studieren Mitarbeiter grundsätzlich zu jeder beliebigen, für sie bestmöglichen Zeit und an jedem denkbaren Ort. Zum Transferieren bzw. zum Vermitteln des Produkt-, Vertriebs- und Verkaufs-Know-hows gibt es unterschiedliche Technologien. Die Entscheidung darüber, welche Technologie zur Anwendung kommen soll, ist bereits zu Beginn zu treffen. Die Technologie bestimmt auch die Frage, welche Lernmethoden in Frage kommen können. quotaplus unterstützt Organisationen dabei, eine jeweils optimal passende Lösung zu finden und zu realisieren.

 

Größere Organisationen haben zum Teil bereits eine solche Plattform geschaffen und auch eine Organisation, welche die damit einhergehenden organisatorischen und administrativen Aufgaben leisten.

Alternative Technologie-Plattformen

Folgende Plattform-Technologien kommen für die Durchführung von digitalen Trainings- und Qualifizierungsmaßnahmen in Betracht:

  • Webserver
  • Dokumentenserver
  • Shared Workspaces
  • Content Management Systeme (CMS)
  • Lern Management Systeme (LMS)
  • Streaming Server
  • RSS
  • Webbasierte Dienste

Die umfassendsten Möglichkeiten für digitales Lernen bieten LMS-Systeme. Diese mächtigen Lern-Management-Systeme wurden im anspruchsvollen, universitären Umfeld entwickelt und sind gleichzeitig auch Wissensmanagement-Lösungen, die darüber hinaus noch kollaboratives Arbeiten unterstützen (z.B. bei Projekten oder Entwicklungsvorhaben). Sie beinhalten auch Lösungen und Applikationen für die Aufbereitung und Entwicklung von unterschiedlichsten, multimedialen Lernangeboten. Zum Teil handelt es sich dabei um kostenfreie Open Source-Lösungen, die so auch kostengünstig von mittelständischen Unternehmen eingesetzt werden können. Es gibt aber auch einfachere Lösungen.

Wir helfen Ihnen, die für Sie jeweils passendste Lösung zu finden. Möglich ist auch eine Komplettlösung, bei der Sie weder spezielles Know-how noch eigene personelle Kapazitäten benötigen.